Monatsarchiv Dezember 2006

One good deed a day keeps trouble away

23. Dezember 2006
Einem alten obdachlosen Mann ein bisschen Geld geben, sich mit ihm ein wenig unterhalten, seinen Dank durch seine kalte Hand spüren und gegenseitig Weihnachts- und Neujahrsgrüße austauschen — das hebt die Stimmung und fühlt sich mindestens so gut wie bloggen an. Ausprobieren!

Heureka: Und es geht doch

18. Dezember 2006
Bin heute auf Pclix gestoßen, ein kleines Gerät, das als Auslöser für die Kamera gilt. Es lässt sich konfigurieren, dass es in bestimmten Abständen beliebig lange Aufnahmen machen kann. Der einzige Nachteil war – wie es schien – , dass die Belichtungszeit meiner Kamera auf 30 Sekunden beschränkt ist, richtige Langzeitaufnahmen (z.B. Sternenaufnahmen) schienen also […]

Ausgeglichen

8. Dezember 2006
Die Bilanz des Tages: Eine böse und eine gute Tat. Ausgeglichen halt.