Wichtiger Hinweis

Notiz an mich selbst: Wenn ich für Fotoaufnahmen den Strahler nutze (500 Watt), sollte ich den Strahler möglichst nicht direkt an Glasflächen abstellen.

Strahler + Fenster = Sprung

Ich wollte heute bei heller Abendsonne Selbstportraits meiner Kamera machen, baute Stative und Spiegel nah am Fenster auf, damit das Sonnenlicht alles schön beleuchtet. Und für das Extra-Highlight stellte ich den Strahler direkt ans Fenster. Es ging eine ganze Weile gut, bis ein Geräusch am Fenster – es klang wie ein Steinchen, das ans Fenster geworfen wird – das Fotoshooting beendete. Das Fensterglas wurde wohl zu heiß und bekam einen Sprung, der sich bis zum Abend in der kompletten Ecke ausgebreitet hat. Und die Ecke hängt an einem 1mx2m großen Glas, das nicht einmal zwei Jahre alt ist.

Lektion gelernt… hoffentlich.

5 Kommentare zu “Wichtiger Hinweis”

  1. Eva Zitieren |

    wow das ist ja echt heftig, hätte nicht gedacht dass das bei einem glasfenster passieren kann!

  2. Klaus Langner Zitieren |

    Tja Sonne , Licht und Spiegel vertragen sich halt nicht miteinander. Das ist Pysik. Hoffentlich ist der schaden behoben.
    Klaus

  3. tim Zitieren |

    Das Baustrahler mal heiß werden, weiß auch ich. Das allerdings davon eine Fensterscheibe zersprint, kommt mir schon reichlich komisch vor. Sowas dürfte eigentlich nicht passieren.

  4. Eugê Zitieren |

    Das Baustrahler mal heiß werden, weiß auch ich. Das allerdings davon eine Fensterscheibe zersprint, kommt mir schon reichlich komisch vor. Sowas dürfte eigentlich nicht passieren.

    Ich würde trotzdem davon abraten, es auszuprobieren. Bei mir ist es ja eh schon zu spät. ;-)

  5. Francois Zitieren |

    Hallo
    Es ist ja zum Glück nix passiert, alles andere ist zu ersetzen oder ?

Make with the commenting:

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>